Kameradschaftspflege in der Winterzeit

Kameradschaftspflege in der Winterzeit (602 Zugriffe)
Um die Kameradschaft innerhalb der Feuerwehr auch in der ruhigeren Winterzeit zu pflegen, wurde in der Eisstock Sporthalle Spittal eine Eisbahn für die Wintersaison 2019/20 angemietet.
Logischerweise lässt man sich so eine Möglichkeit, eines geselligen Beisammenseins nicht entgehen und trifft sich seit Anfang November wöchentlich für zwei Stunden auf dem Eis.

Nach dem geläufigen Regelwerk wird, aufgeteilt auf zwei Mannschaften, in drei Runden mit jeweils sechs Kehren um den Sieg gespielt. Ein Spieleinsatz von 50 Cent sorgt zudem für eine freundschaftliche Konkurrenz und stärkt den Zusammenhalt. 

Auch wenn man am Spielende nicht als Sieger vom Eis ging weiß man, dass diese Niederlage nur von kurzer Dauer ist. Schließlich kann anschließend im Feuerwehrhaus bei einer Runde Darts oder einem Kartler die Revanche ausgespielt werden.
				

(Bilder zum Vergößern anklicken)