Einsatzübung bei der Amlacher Brücke

Einsatzübung bei der Amlacher Brücke (1475 Zugriffe)
Am Montag, den 28. Mai 2018 besuchte uns der Herr Bürgermeister Gerhard Pirih um sich unsere Abschluss - Einsatzübung vom ersten Halbjahr anzusehen.
Die Einsatzmeldung lautete: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in einem brennendem Auto und einer weiteren Person im Fahrzeug die durch die Wucht des Aufpralls in die Drau geschleudert wurde. 
Nach der Alarmierung der Feuerwehr über die Notrufnummer 122, durchgeführt durch den Herrn Bürgermeister persönlich, rückten unsere Feuerwehr mit TLFA-2000 + KRFA zur Unfallstelle  und LF-A + Boot zur Draubucht aus.  Infolge wurde der Brand vom Atemschutztrupp gelöscht und das Dach des Fahrzeuges mittels hydraulischem Gerät entfernt und die Person im Fahrzeug geborgen. Währenddessen wurde die zweite Person im Wasser von unseren Bootsführern geborgen. 
Danach durfte der Herr Bürgermeister noch mit unserem Boot mitfahren bis wir die Unfallstelle abgebaut hatten. 
Anschließend gab es noch eine Abschlussbesprechung mit einer gesponserter Jause. Vielen Dank dafür!				

(Bilder zum Vergößern anklicken)