Technischer Einsatz

PKW mehrmals im Schnee steckengeblieben (523 Zugriffe)

Einsatznummer: 15


Datum: 03. 02. 2019

Uhrzeit: 02:14 Uhr

Ort: Straße zwischen St.Peter und Amlach


Alarmierungsart: Sonstiges


Mannstärke: 3

Fahrzeuge: LF - A

Feuerwehren:
FF St. Peter/Spittal

Bericht:
Auf dem Weg zum Rüsthaus mussten drei unserer Kameraden mehrmals einem im Schnee stecken gebliebenen PKW-Fahrer helfen. Zu dem schmalen Abstand zwischen Fahrzeugunterseite und dem Schnee sowie einem hinzukommenden Blechschaden staute sich der Schnee immer wieder unter dem Fahrzeug mit Vorderradantrieb und verhinderte ein weiterfahren. Infolge musste wir die Unterseite des PKW auf einer Strecke von 800 Meter drei Mal freischaufeln. Nach rund 30 Minuten konnten der PKW-Fahrer seine Fahrt ohne größere Probleme fortsetzten.

(Bilder zum Vergößern anklicken)