Verkehrsunfall

Verkehrsunfall mit mehreren PKW (5451 Zugriffe)

Einsatznummer: 29


Datum: 27. 04. 2021

Uhrzeit: 13:35 Uhr

Ort: Kreuzungsbereich Einfahrt Molzbichl West


Alarmierungsart: Sirenenalarm

Stichwort: T VU 4


Mannstärke: /

Fahrzeuge: KRFA, TLFA - 2000, LF - A

Feuerwehren:
FF St. Peter/Spittal, FF Olsach-Molzbichl, FF Spittal/Drau

Weitere Einsatzkräfte:
Polizei, Rotes Kreuz, Notarzt, ARA Flugrettung, ÖAMTC Flugrettung, 2 Rettungshubschrauber, Abschleppunternehmen

Bericht:
Am frühen Nachmittag wurden die drei Feuerwehren der Gemeinde Spittal zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Drautal-Bundesstraße alarmiert. Auf Höhe der Ortseinfahrt Molzbichl Ost waren zwei PKW miteinander frontal kollidiert. Zusätzlich war ein weiteres Fahrzeug auf die Unfallfahrzeuge aufgefahren. Die anfängliche Einsatzmeldung, dass mehrere Personen eingeklemmt seinen stellt sich am Einsatzort glücklicherweise als falsch heraus. Die involvierten Personen konnten ohne Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät aus den Fahrzeugen befreit werden. Von den vier Verletzten wurden zwei Schwerverletzte mittels Rettungshubschrauber und zwei Leichtverletzte mittels Rettungswagen in die Krankenhäuser transportiert. Seitens der Feuerwehr wurden am Einsatzort ausgeflossene Betriebsmittel gebunden sowie die Batterien der Fahrzeuge abgeklemmt. Nach rund zwei Stunde war unsere Feuerwehr wieder ins Rüsthaus eingerückt und einsatzbereit.

(Bilder zum Vergößern anklicken)