Brandeinsatz

Brandverdacht nach Motorschaden auf Autobahn (285 Zugriffe)

Einsatznummer: 19


Datum: 11. 07. 2020

Uhrzeit: 13:41 Uhr

Ort: A10 Tauernautobahn i.Fr. Villach Höhe Knoten Feistritz


Alarmierungsart: Sirenenalarm

Stichwort: B 2


Mannstärke: 22

Fahrzeuge: KRFA, TLFA - 2000, LF - A

Feuerwehren:
FF St. Peter/Spittal, FF Feistritz/Drau

Weitere Einsatzkräfte:
Polizei

Bericht:
Um 13:41 Uhr wurde unsere Feuerwehr gemeinsam mit der Feuerwehr Feistritz/Drau zu einem Brandeinsatz auf die A10-Tauernautobahn alarmiert. In Fahrtrichtung Villach kam es kurz vor dem Knoten Feistritz/Drau zu einer Rauchentwicklung bei einem Wohnmobil. Ein Mitarbeiter der ASFINAG sah dies auf einem Überwachungsmonitor und alarmierte die Einsatzkräfte. Bereits während der Anfahrt unserer Feuerwehr konnte Entwarnung gegeben werden. Es handelte sich nur um einen Motorschaden. Der Lenker des Wohnmobils konnte das Fahrzeug glücklicherweise noch über die Autobahnabfahrt auf die Kreuzner-Straße lenken und dort abstellen. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich. Nach 25 Minuten war der Einsatz beendet und unsere Feuerwehr wieder ins Rüsthaus eingerückt und einsatzbereit. (Symbolbild)

(Bilder zum Vergößern anklicken)